KASCHMIR / Unicef hat mit der Verteilung von warmer Kleidung begonnen

Sieben Tote bei Zeltbrand im Erdbebengebiet

Beim Brand eines Zeltes im pakistanischen Erdbebengebiet sind in der Nacht zum Mittwoch sieben Menschen ums Leben gekommen. Eine Kerze entfachte das Feuer am späten Dienstagabend. Unter den Toten sind vier Geschwister im Alter von drei bis acht Jahren. Auch ihre Mutter und ein älteres Paar verloren ihr Leben. Vier der Opfer waren sofort tot. Drei andere wurden verletzt in ein von deutschen Ärzten betriebenes Feldhospital gebracht, konnten aber nicht mehr gerettet werden. Das Unglück ereignete sich im Dorf Bansir in Kaschmir. Die Familie hatte das Zelt neben ihrem vom Beben am 8. Oktober zerstörten Haus aufgestellt. Das Kinderhilfswerk Unicef
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: