REGIONALVERKEHR

Ticket gilt in ganz Bayern

Das Bayern-Ticket der Deutschen Bahn gilt von Sonntag an flächendeckend in allen bayerischen Regionalzügen und Linienbussen. So werde die Gruppenfahrkarte künftig auch im Raum Ingolstadt und der Region Donau-Iller akzeptiert, teilte Bayerns Verkehrsminister Erwin Huber (CSU) gestern bei der Vorstellung des neuen Tickets in Nürnberg mit. Auch mehrere Busunternehmen erkennen künftig das Bayern-Ticket an. Die Bahn erwartet sich davon zehn Prozent mehr Fahrgäste. 'Das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird dadurch noch unkomplizierter. Die Fahrgäste müssen sich nicht mehr um einzelne Tickets und Tarife kümmern', sagte Huber. Neu sei
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: