Lesen Sie weiter

HOLOCAUST

Noten als Gedenken

Das Museum der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau hat 81 Notenbücher des Lagerorchesters von einem polnischen Sammler gekauft. Die Noten - darunter Werke von Giuseppe Verdi und Franz von Suppe - werden in der Galerie der Häftlingskunst ausgestellt. Dem Orchester gehörten zeitweise mehr als 100 Musiker an, darunter einige der besten Europas.
  • 463 Leser

0 % noch nicht gelesen!