Lesen Sie weiter

FRANKREICH / Warum das Nachbarland bei der Geburtenrate EU-Spitze ist

Nicht üppige Finanzhilfe, sondern bessere Betreuung

Geht es um die Geburtenrate, ist Frankreich derzeit leuchtendes Vorbild innerhalb der EU. Zwei Kinder hat jede Frau durchschnittlich im Nachbarland. 1,4 sind es nur im EU-Schnitt, noch etwas weniger in Deutschland. Deutsche Politiker wie der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger bezeichnen das Nachbarland denn auch als Vorbild in
  • 413 Leser

73 % noch nicht gelesen!