Lesen Sie weiter

EINIGUNGSVERSUCH

Streit um alten Güterbahnhof in Reutlingen

Im Streit um die Zukunft des alten Reutlinger Güterbahnhofs wollen sich die Beteiligten nun doch einvernehmlich einigen. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen lässt deshalb das Verfahren ruhen. Um einen Anschluss für Güterzüge zu erhalten, hatte die Stadt Reutlingen mit ihrem Vorkaufsrecht die Pläne der Bahn AG durchkreuzt. Die Bahn wollte das Gelände
  • 432 Leser

55 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel