ORBIT / Ein ereignisreiches Raumfahrtjahr geht zu Ende

Dramatische Momente im Weltall

Spannung nach dem Start der 'Discovery' - Glückliche Landung - Thomas Reiter muss weiter warten
Vom 'Discovery'-Flug der USA zur ISS bis zum 'Magischen Schiff' aus China: Das Raumfahrtjahr 2005 ist an Spannung und großen Leistungen kaum zu überbieten. Thomas Reiter, der als erster Deutscher zur Internationalen Raumstation ISS fliegen sollte, hofft auf 2006.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: