PREISE

Göttinger Elch für Hans Traxler

Der in Frankfurt lebende Grafiker, Journalist und Schriftsteller Hans Traxler erhält 2006 Deutschlands einzigen Satirepreis, den Göttinger Elch. Traxler habe als 'Großmeister seines Fachs' jahrzehntelang den Spagat zwischen federleichter, köstlicher Komik und hintergründig oft philosophischem Anspruch gemeistert, begründeten die Juroren am Samstag ihre Wahl. Das 'Preissortiment' besteht aus 3333,33 Euro, einer silbernen Elchbrosche und 99 Dosen Elchsuppe. Preisträger der Vorjahre, die bei der Preisübergabe am 21. Januar im alten Rathaus auch anwesend sein werden, waren neben anderen Chlodwig Poth, Robert Gernhardt, Gerhard Polt, Harry
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: