Lesen Sie weiter

SUDAN / Afrikanische Friedensschützer richten gegen brutale Reitermiliz wenig aus

'Im Grunde sind wir lahme Enten'

Morden und Vertreiben geht weiter - Keine Besserung nach drei Jahren Krieg
Der Konflikt ist aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch das Morden im Westen Sudans geht weiter. Hunderttausende haben in dem Krieg ihr Leben verloren. Auch in den Flüchtlingslagern ist das Leid groß. Die afrikanische Friedensmission konnte daran wenig ändern. Seit Monaten hat keine Hilfsorganisation mehr neue Schätzungen veröffentlicht, wie viele
  • 379 Leser

90 % noch nicht gelesen!