Lesen Sie weiter

WINTER / Streugut wird auch auf dem Wasser geliefert

Salz-Nachschub kommt per Schiff

Ein Frachtkahn kann 80 Lastwagen-Fuhren laden - Zurück dann Kohle an Bord
Wenn es schneit, wird tonnenweise Salz und Split gebraucht. Schon im Sommer haben sich Städte und Gemeinden mit Streugut eingedeckt. Leeren sich die Lagerhallen, wird Nachschub benötigt. Der kommt nicht nur auf dem Lastwagen, sondern auch auf Frachtkähnen.
  • 480 Leser

94 % noch nicht gelesen!