MUSLIME

LEITARTIKEL: Ausgrenzung

Der Blick verengt sich. Wie mit einem Teleobjektiv werden Migranten ins Visier genommen. In Baden-Württemberg mit dem Gesinnungstest für Muslime. Auf der Bundesebene durch die Heraufsetzung des Zuwanderungsalters. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble will Zwangsehen mit unerfahrenen Frauen aus der Provinz verhindern, sein CDU-Parteifreund und Amtskollege in Stuttgart, Heribert Rech, hat jene im Visier, die Staatsbürger werden wollen, ohne traditionelle Vorstellungen von Ehe und Familie, Ehre und Kleidung aufzugeben. Probleme mit Migranten gibt es in Deutschland nicht wenige: Gewalt gegen Frauen, Exzesse junger Männer. . . Doch sie betreffen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: