FUSSBALL / OB Schuster nimmt Schlüssel entgegen

Daimler-Stadion fit für die WM

Fünf Monate vor dem Fußball-WM-Auftakt in Stuttgart mit dem Spiel Frankreich gegen die Schweiz ist gestern die Gegentribüne im Gottlieb-Daimler-Stadion offiziell eröffnet worden: Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) nahm von Architekt Mete Arat den Schlüssel für das Bauwerk entgegen. Rund 100 000 Neugierige kamen zu der Eröffnung. Mit der 51,3 Millionen Euro teuren Tribüne ist die Modernisierung des Stadions für die WM-Spiele beendet. Unter Hinweis auf die Stiftung Warentest, die auch im Daimler-Stadion Mängel moniert hatte, beteuerte Schuster: 'Wir haben ein sicheres Stadion, in dem alle Bau- und Sicherheitsvorschriften erfüllt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: