FAMILIENDRAMA / Noch kein Erfolg bei Suche nach Vermissten

Rätsel um verschwundenen Vater und Sohn

Trotz einer 100-köpfigen Suchmannschaft mit Hunden und einer Flugblatt-Aktion hat die Polizei im Schwarzwald auch am Wochenende erfolglos nach dem seit mehreren Tagen vermissten Mann und seinem Sohn gefahndet. Nach mehreren Einsatztagen in den Wäldern am Wiedenfelsen bei Bühlertal (Kreis Rastatt) wollten die Beamten gestern die eingegangenen Hinweise möglicher Zeugen auswerten, teilte die Polizei mit. Die Suche im Wald werde zunächst nicht fortgesetzt, hieß es. Am Freitag waren erste eindeutige Spuren von dem 39-Jährigen und seinem zwei Jahre alten Buben gefunden worden. Experten ordneten gefundene Blutstropfen dem Vater zu, außerdem stießen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: