Vom Börsenparkett: Verschnaufpause eingelegt

Die deutschen Aktienmärkte legten in der vergangenen Woche eine Verschnaufpause ein. Der Deutsche Aktienindex (Dax) gab bei einem Schlusskurs von 5483,09 Punkten gegenüber dem Vergleichswert der Vorwoche gut 53 Zähler ab. Der Start ins neue Jahr fiel damit vergleichsweise bescheiden aus, obwohl das heimische Börsenbarometer erstmals seit Sommer 2001 die Marke von 5500 Punkten überwinden konnte. Dennoch besteht für die Börsenexperten der Landesbank Baden-Württemberg kein Grund zu Pessimismus. In ihren Augen sind Gewinnmitnahmen vor dem Hintergrund des kräftigen Kursaufschwungs zum Endes des vergangenen Jahres 'ganz normal'. Diese Konsolidierungsphase
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: