Lesen Sie weiter

BIOSPHÄRENGEBIET

Land zahlt in der Startphase

Das Land will den überwiegenden Teil der Anschubfinanzierung des entstehenden Biosphärengebiets auf der Schwäbischen Alb aufbringen. Dafür könnten Privatisierungserlöse genutzt werden, sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern. Außerdem werde man sich um Finanzierungsmöglichkeiten auf Bundes- und auf europäischer Ebene bemühen.
  • 323 Leser

73 % noch nicht gelesen!