Lesen Sie weiter

E-Plus

Österreicher wird Chef

Der Österreicher Michael Krammer soll den Mobilfunkanbieter E-Plus im härter gewordenen Wettbewerb auf unabhängigem Kurs halten. Der niederländische Mutterkonzern KPN bestätigte, dass der 45-jährige Krammer, bislang Chef der österreichischen Telering, die Führung des drittgrößten deutschen Anbieters übernehmen wird. Er werde sein Amt antreten,
  • 634 Leser

54 % noch nicht gelesen!