Lesen Sie weiter

AUKTION

Wojtylas Auto nicht verkauft

Die Versteigerung eines Autos, das der spätere Papst Johannes Paul II. in den 60er Jahren benutzt hat, ist gescheitert. Sein Eigentümer zog den grünen FSO Warszawa M20 vom 1958 aus der Auktion zurück. Bis zu 60 000 Euro waren geboten worden - weit weniger als die 200 000 Euro, die er als Mindestgebot angesetzt hatte, teilt das Auktionshaus Christies
  • 364 Leser

55 % noch nicht gelesen!