Lesen Sie weiter

MORDVERSUCH / Minister stellen rassistisches Motiv für Überfall auf Deutsch-Äthiopier in Frage

Kritik an Schäuble und Schönbohm

Verdächtige bestreiten die Tat - Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl
Die Verdächtigen wiegeln ab. Mit dem Mordversuch an einem Deutsch-Äthiopier wollen sie nichts zu tun haben. Derweil gerät Innenminister Schäuble unter Druck. Gegen die beiden Tatverdächtigen des Überfalls auf einen Deutsch-Äthiopier in Potsdam ist Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden. Das teilte die Bundesanwaltschaft gestern Abend nach
  • 473 Leser

84 % noch nicht gelesen!