Lesen Sie weiter

FLEISCHWIRTSCHAFT / Wie einer der wenigen kommunalen Schlachthöfe überleben kann

Bauern und Bürger als Aktionäre

Er ist einer der wenigen kommunalen Schlachthöfe, der überlebt hat: Der Erzeugerschlachthof Schwäbisch Hall. Gesteuert wird er nicht von einem großen Konzern, sondern von hohenlohischen Bauern, Bürgern und Kommunen, die sich finanziell beteiligten.
  • 710 Leser

93 % noch nicht gelesen!