Lesen Sie weiter

BRANDENBURG

Schönbohm löst Krise aus

Äußerungen von Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) zum Überfall auf einen dunkelhäutigen Deutschen und beim Gedenken der Befreiung des KZ Sachsenhausen haben in Potsdam eine Koalitionskrise ausgelöst. Schönbohm hatte dabei ausdrücklich auch der Opfer des späteren sowjetischen Speziallagers gedacht. Vertreter der Landtagsfraktionen von SPD
  • 396 Leser

72 % noch nicht gelesen!