Lesen Sie weiter

3800 Freiwillige wollen auf den Feldern arbeiten

Die Regionaldirektion für Arbeit ist zufrieden mit der Bereitschaft deutscher Arbeitsloser zur Mithilfe bei der Ernte im Land. Bislang hätten sich 3800 Frauen und Männer für die Feldarbeit gemeldet, berichtet Agentursprecher Achim Winkel. Die ersten Arbeitslosen würden jetzt zur Spargelernte eingesetzt. Sie seien sorgfältig ausgewählt worden.
  • 398 Leser

61 % noch nicht gelesen!