Lesen Sie weiter

50. TODESTAG / Berliner Ensemble feiert Brecht

'Gewaltige Angelegenheit'

Mit einer Gala und fast 80 Veranstaltungen begeht das Berliner Ensemble den 50. Todestag seines Gründers Bertolt Brecht. Neben Aufführungen, Kinofilmen, Lesungen und Konzerten stehen allein fünf Premieren im Programm des 'Brecht Festes'. 'Das wird eine verhältnismäßig gewaltige Angelegenheit', sagte BE-Intendant Claus Peymann zu dem Brecht-Marathon,
  • 453 Leser

43 % noch nicht gelesen!