GEWALT

Schüler verprügelt

Aus nichtigem Anlass haben vier Jugendliche in Nürnberg einen Schüler brutal zusammengeschlagen. Sie pöbelten den 15-Jährigen in einem U-Bahnhof an und verfolgten ihn bis auf die Straße, wo sie zu viert auf ihn einprügelten. Einer der Schläger drückte ihm eine Zigarette ins Gesicht. Ein Zeuge erhielt einen Hieb auf den Kopf. Am Ende floh das Quartett unerkannt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: