RADSPORT

Hondo erreicht nur Teilerfolg

Einen Tag, nachdem die bis 31. März 2007 geltende Dopingsperre von Danilo Hondo zum zweiten Mal vorläufig aufgehoben worden war, trat der 32-jährige Radprofi beim Kriterium in Michelstädt bereits wieder im Lamonta-Trikot an. Am 25. Juni will er in Klingenthal zum zweiten Mal nach 2002 deutscher Meister werden. Doch laut Anwalt Michael Lehner ist noch nichts ausgestanden. Zwar habe mit dem Schweizer Bundesgericht zum ersten Mal eine oberste eidgenössische Instanz dem Einspruch eines Sportlers stattgegeben. Doch müssten nun der Weltverband UCI und die Welt-Antidoping-Agentur Wada bis 23. Juni schriftliche Stellungnahmen einreichen. Erst dann
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: