KLETTERUNFALL

Vater und Sohn tot

Ein 52-jähriger Familienvater aus Bayern ist in Südtirol mit seinem 16-jährigen Sohn beim Klettern in den Dolomiten tödlich verunglückt. Die Bergrettung fand die beiden Ingolstädter am Samstag bei Welschnofen (Rosengarten-Gebiet) beim Ausstieg aus einer Eisrinne auf einer Höhe von 2400 Metern. Sie waren rund 300 Meter in den Tod gestürzt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: