Na sowas. . .

Rund 1000 Ratten in der Ein-Zimmer-Wohnung des 67-jährigen Roger Dier haben Tierschützer im kalifornischen Petaluma gezählt. Der stechende Geruch hatte Nachbarn alarmiert. Die meisten Tiere waren in Käfigen untergebracht. 'Er wollte Weibchen und Männchen trennen. Doch das Ganze war ihm wohl über den Kopf gewachsen', sagte die Tierschutzbeamtin Nancee Tavares.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: