NIEDERLANDE / Trainer Marco van Bastens Ruf hat durch WM-Aus und Nistelrooy-Fehde gelitten

Stürmer stänkert gegen Ex-Stürmer

Das WM-Aus im Achtelfinale gegen Portugal wird für Bondscoach Marco van Basten keine Konsequenzen haben. Der Ex-Stürmer soll auf die EM 2008 hinarbeiten, verlautete aus Verbandskreisen. Nun muss sich van Basten erstmal mit Stürmer Ruud van Nistelrooy versöhnen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: