Lesen Sie weiter

UNFALL

Zu müde im Auto

Ein vermutlich übermüdeter 19-Jähriger ist gestern Morgen auf der B 18 bei Holzgünz (Landkreis Unterallgäu) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Wagen eines 21-jährigen Österreichers geprallt. Der 21-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei hat der Unfallverursacher wahrscheinlich zu wenig geschlafen.
  • 434 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel