Lesen Sie weiter

ERMITTLUNGEN / Geständiger 49-Jähriger freigelassen

Bruder in Notwehr erschlagen

Zweieinhalb Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 46-jährigen Mannes aus dem Kreis Emmendingen ist dessen Bruder aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Wie die Polizei mitteilte, hat der 49-Jährige im Gefängnis ein Geständnis abgelegt. Nach einem Streit in der gemeinsamen Wohnung habe er seinen Bruder erschlagen. Er habe jedoch in Notwehr gehandelt,
  • 394 Leser

43 % noch nicht gelesen!