Lesen Sie weiter

GELDSTRAFE

Lehrerin teilt Kopfnüsse aus

Wegen Körperverletzung im Unterricht hat das Amtsgericht Fürth eine Lehrerin zu einer Geldstrafe von 4950 Euro verurteilt. Die 58-Jährige hat sechs Schülern der dritten Klasse einer Fürther Grundschule immer wieder Kopfnüsse verpasst. Sobald ein Kind vergessen hatte, seinen Namen auf ein Arbeitsblatt oder eine Probe zu schreiben, schlug sie ihm im Takt
  • 432 Leser

54 % noch nicht gelesen!