Lesen Sie weiter

RONALDO

Operiert und ohne Auto

Einen Tag nach Operationen an Schienbein und Knie hat Brasiliens Stürmerstar Ronaldo die Klinik in Rio de Janeiro verlassen. Der 29-Jährige von Real Madrid kann in einem Monat wieder mit Training beginnen. Derweil droht Ronaldo der Entzug seines Führerscheins. Nur zwei von insgesamt 13 Strafzetteln wegen überhöhtem Tempo hat er bezahlt.
  • 481 Leser

0 % noch nicht gelesen!