Lesen Sie weiter

KÄRNTEN

Fels prallt auf Haus

Ein 800 Kilogramm schwerer Felsbrocken ist in der Nacht zum Donnerstag auf ein Wohnhaus in Treffen (Kärnten) gestürzt. Der Fels hatte sich von einem Hang etwa 300 Meter oberhalb gelöst und prallte auf das Gebäude. Mauern und Dach des über 50 Jahre alten Hauses wurden schwer beschädigt. Wie durch ein Wunder wurde keiner verletzt.
  • 460 Leser

0 % noch nicht gelesen!