Lesen Sie weiter

ATI

AMD kauft zu

Der Prozessorhersteller AMD will für 5,4 Mrd. Dollar (rund 4,3 Mrd. EUR) den Grafik-Konzern ATI schlucken und rückte damit näher an den Branchenführer Intel. Die Führung von AMD und ATI sind sich über die Bedingungen des Zusammenschlusses einig: Danach zahlt AMD 4,2 Mrd. Dollar in bar sowie zusätzlich 57 Mio. AMD-Aktien für die Übernahme.
  • 673 Leser

0 % noch nicht gelesen!