FRANKREICH

Bär in den Tod gejagt?

Der erste der fünf slowenischen Bären, die in diesem Jahr in den französischen Pyrenäen ausgesetzt worden waren, ist tot. 'Palouma' stürzte vermutlich von einem Felsen. Der Fund des Kadavers bei Loudenviellein ist am Samstag gemeldet worden. Nun soll geklärt werden, ob das Tier von Bärenfeinden vorsätzlich in den Tod getrieben wurde.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel