MUSIK

Bernstein-Preis für US-Cellistin

· Zum fünften Mal ist am Samstag der Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) verliehen worden. Die Jury sprach ihn der 23 Jahre alten amerikanischen Cellistin Alisa Weilerstein zu. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wurde in Lübeck von Alexander Bernstein, einem Sohn des großen Dirigenten, überreicht. Weilerstein spielte den Solopart im ersten Cellokonzertes von Dmitri Schostakowitsch. Das Festival- Orchester leitete Semyon Bychkov. Auf Leonard Bernsteins Initiative war 1987 die Orchester-Akademie ins Leben gerufen worden, die jährlich im Kulturzentrum Salzau bei Kiel etwa 120 junge Musiker aus aller Welt versammelt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: