FRAUEN-FUSSBALL / Birgit Prinz krönt ihr 150. Länderspiel mit einem Treffer

Trotz 3:0 nicht zufrieden mit Chancenverwertung

Weltfußballerin Birgit Prinz haderte trotz ihres 95. Treffers im 150. Länderspiel mit der Chancenverwertung, doch zumindest Edelfan Theo Zwanziger war restlos zufrieden: 'Wir sind klar auf Kurs zur WM 2007 in China. Ich bin glücklich, denn wir waren deutlich überlegen. Auch solche Spiele muss man erst einmal in dieser Höhe gewinnen', erklärte der Geschäftsführende DFB-Präsident nach dem nie gefährdeten 3:0 (3:0)-Erfolg der deutschen Europameisterinnen in der WM-Qualifikation gegen Irland in Dublin. Vor nur 500 Zuschauern krönte Spielführerin Prinz ihr Jubiläum mit einer starken Leistung und dem Treffer zum 2:0 (16.). Ihre Frankfurter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: