renn-talent

Glock auf dem Sprung

Timo Glock kann nach zwei vierten Plätzen in der Nachwuchs-Rennserie 'GP-2' in Istanbul auf ein Comeback in der Formel 1 hoffen. Der 24-Jährige aus Wersau verpasste bei den Siegen von Nelson Piquet junior (Brasilien) und Andreas Zuber (Österreich) seinen sechsten Podestplatz der Saison knapp. 'Die Formel 1 ist das Ziel. Es sind Kontakte da', so Glock.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: