POLIZEI / 'Schnüffler-Nachwuchs' in Karlsruhe

Zehn Welpen beginnen schon bald mit dem Dienst

Bei den vierbeinigen Polizeikräften gibt es keine Nachwuchssorgen. Zehn Belgische Schäferhundwelpen wurden jetzt von der Landespolizeidirektion Karlsruhe der Öffentlichkeit vorgestellt. Die angehenden 'Schnüffler', acht Rüden und zwei Hündinnen, stammen aus einem Wurf. Mutter ist die Hündin 'Hemma vom Haus Penz', der Vater heißt 'Caspar vom Further Moor'. Mutter Hemma ist eine fünfjährige ausgebildete Polizeihündin, Vater Caspar ein Zuchtrüde aus Hamburg. Die Welpen kamen am 3. Juli in Stutensee (Kreis Karlsruhe) bei Polizeihauptkommissar Harry Pfattheicher zur Welt. Inzwischen sind sie mit ihrer Mutter an die Polizeihundeführerschule
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel