SCHÄFERLAUF

Neue Könige in Markgröningen

Jasmin Schick aus Haigerloch (Zollernalbkreis) und Sascha Naguschewski aus Dornstetten (Kreis Freudenstadt) sind die neuen Sieger des traditionellen Markgröninger Schäferlaufs. Sie lösten am Samstag Elke Nagel und Stefan Giray ab, die den Lauf zuvor dreimal gewonnen hatten. Laut Reglement durften die Dreifachsieger zwar noch teilnehmen, 'aber nicht mehr gewinnen', erklärte Moderator Wolfgang Milde. Barfuß kämpfte das neue Königspaar am Samstag auf dem 150 Meter (300 Fuß) langen Stoppelfeld am Rande von Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) um die Krone. Die 18-Jährige Jasmin Schick ließ 16 Schäfermädel hinter sich. Der 19-jährige Sascha
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: