Lesen Sie weiter

WISSENSCHAFT / Forschungsreise bringt neue Daten über Entwicklung der Meerestemperatur

Aufgeheizte Nordsee als Zeichen für Klimawandel

Die aufgeheizte Nordsee ist für den Hamburger Meeresforscher Gerd Becker vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) 'ein untrügliches Zeichen für den Klimawandel'. Mit 1,7 Grad Celsius über den Durchschnittswerten ist die Nordsee erneut rekordverdächtig warm, sagte der Wissenschaftler bei der Rückkehr des Forschungsschiffes 'Gauss' in seinen
  • 404 Leser

72 % noch nicht gelesen!