TURNEN

Hambüchen am Barren perfekt

Fabian Hambüchen hat zum Auftakt der 72. deutschen Turn-Meisterschaften die Muskeln spielen lassen und seine Favoritenrolle eindrucksvoll unterstrichen. Der 18-jährige Wetzlarer setzte sich bei der Turn-Premiere in der Porsche-Arena von Stuttgart mit 89,95 Punkten souverän vor den punktgleichen Robert Juckel (Cottbus) und Eugen Spiridonov (Bous/beide 87,45) durch. Er strebt nun heute einer erfolgreichen Titelverteidigung im Mehrkampf entgegen. Zudem qualifizierte er sich für fünf von sechs Gerätefinals und verpasste nur am Seitpferd knapp den Einzug in den Endkampf der besten Sechs. 'Ich habe auf jeden Fall besser geturnt als bei der ersten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: