METALLDIEBSTAHL

Polizei fasst 14 Verdächtige

Die Polizei in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat eine internationale Bande von Metalldieben zerschlagen. Insgesamt wurden 14 Verdächtige festgenommen, gegen elf von ihnen erging Haftbefehl, berichteten die Beamten. Die Beschuldigten sollen in den vergangenen fünf Monaten landesweit Metall gestohlen und an Verwertungsfirmen im Raum Stuttgart verkauft haben. Bisher geht die Polizei von mindestens 16 Einbrüchen und Diebstählen aus. Der Schaden belaufe sich auf mehr als 150 000 Euro. Bereits am Mittwoch hatten Polizisten im Rems-Murr-Kreis sowie in Berlin und im Landkreis Fürstenfeldbruck Wohnungen durchsucht und die Verdächtigen festgenommen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: