Lesen Sie weiter

PILZE

Sechs Sammler vergiftet

In Baden-Württemberg haben sich sechs Menschen mit Knollenblätterpilzen vergiftet. Sie mussten in Krankenhäuser gebracht werden, berichtete gestern der Oberarzt der Giftnotrufzentrale in Mainz, Oliver Sauer. Alle sechs Patienten stammten aus dem Raum Karlsruhe. Nach Sauers Angaben werden seit etwa eineinhalb Wochen jeden Tag 20 bis 25 Verdachtsfälle
  • 485 Leser

47 % noch nicht gelesen!