Lesen Sie weiter

Hurrikan-Ausläufer

'Gordon' wütet über Spanien

a· Das Sturmtief 'Gordon' hat im Nordwesten Spaniens Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. Fünf Menschen wurden verletzt. Die Böen erreichten an der 'Costa da Morte' (Todesküste) in der Region Galicien Geschwindigkeiten von bis zu 165 Stundenkilometern. Über 100 000 Haushalte waren ohne Strom. In Ferrol mussten rund 60 Familien ihre Häuser
  • 378 Leser

56 % noch nicht gelesen!