Lesen Sie weiter

MEDIEN

Gerangel um PC-Gebühr

Der Rundfunkkommission der Bundesländer ist es nicht gelungen, eine gemeinsame Empfehlung zur Rundfunkgebühr für internetfähige PC und Handys zu erzielen. Nun muss sich im Oktober die Ministerpräsidentenkonferenz mit der Gebühr befassen. Die Gebühr für PC gibt es schon seit April 2005, sie wird aber bis Ende 2006 nicht erhoben. Schleswig-Holstein
  • 411 Leser

35 % noch nicht gelesen!