Lesen Sie weiter

BETRUG

Pferdenärrin starb verarmt

Eine 48 Jahre alte Reiterhof-Besitzerin muss ins Gefängnis, weil sie eine Pferdenärrin um ihr Vermögen gebracht hat. Das Landgericht München II verurteilte die mehrfach vorbestrafte Frau gestern wegen Betrugs in 39 Fällen zu drei Jahren und neun Monaten Haft. Das im Januar völlig verarmt gestorbene Opfer hatte der aus Österreich stammenden Betrügerin
  • 500 Leser

53 % noch nicht gelesen!