Lesen Sie weiter

TISCHTENNIS

Aus für Boll in Vorrunde

Rekordsieger Ma Lin aus China hat beim Tischtennis-Weltcup in Paris die Nachfolge von Timo Boll (Gönnern) angetreten. Der Dritte der Weltrangliste bezwang im Finale seinen Landsmann Wang Hao mit 4:2 und kassierte für seinen vierten Turniersieg 44 000 Dollar Siegprämie. Für den Weltranglisten-Zweiten Boll endete der Traum vom dritten Triumph bereits
  • 408 Leser

73 % noch nicht gelesen!