Lesen Sie weiter

FLUGHÄFEN

Waffen oft unentdeckt

Bedenkliche Sicherheitslücken an deutschen Flughäfen: Bei den Kontrollen bleiben Messer, Pistolen und Bombenattrappen oft unentdeckt, wie das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' unter Berufung auf Experten der Bundespolizei und des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport berichtete. Diese hatten demnach im ersten Halbjahr insgesamt 367 Mal die Kontrolleure
  • 393 Leser

60 % noch nicht gelesen!