Lesen Sie weiter

VERBRECHEN

Urteil im Layla-Prozess

Im Mannheimer Prozess um die tödliche Misshandlung der dreijährigen Layla werden morgen die Plädoyers und das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 25 Jahre alten Angeklagten Mord vor. Beim Auftakt des Prozesses hatte der Mann gestanden, am 11. Mai die Tochter seiner damaligen Lebensgefährtin geohrfeigt, auf den Boden fallen gelassen
  • 411 Leser

55 % noch nicht gelesen!