ERSTER NARRENBAUM

Aufstellen am Gumpendonnerstag

Erstmals wird in der "Fastnachtshochburg" Ellwangen ein Narrenbaum aufgestellt. Die beiden Narrenzünfte des FCV, Tintenschlecker und Virngrundkrähen, haben schon in der letzten Saison die ersten Pläne geschmiedet und verwirklichen diese nun am Gumpendonnerstag, 17 Uhr, am Fuchseck. Der Narrenbaum wird rund acht Meter hoch sein und ein "Krähennest" tragen. Entlang des Stammes werden verschiedene Figuren der Ellwanger Straßenfastnacht zu sehen sein. Die beiden Narrenzünfte ziehen zuvor mit dem Narrenbaum und Guggenmusik der Jagsttal-Gullys in die Innenstadt ein. Bei der Feier werden das neu kreierte Ellwanger Narrenbier, Glühwein und andere
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: