Lesen Sie weiter

ANTARKTIS

Japan startet zur Waljagd

Ungeachtet scharfer internationaler Proteste ist gestern eine japanische Walfangflotte in die Antarktis ausgelaufen. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo berichtete, sollen bis zur Rückkehr Ende April etwa 850 Zwergwale und zehn der gefährdeten Finnwale 'zu Forschungszwecken' getötet werden. Die Flotte besteht aus dem 8030-Tonnen-Mutterschiff
  • 417 Leser

48 % noch nicht gelesen!